GETI WILBA Gruppe

Geschäftsfeld
Huhnfleisch sowie Fertiggerichte

Geschäftsführung
Thomas Müller,
Andreas Schulig

Beteiligungszeitpunkt
2020

Das im Jahr 1984 aus der Fusion zweier Familienbetriebe entstandene Unternehmen GETI WILBA ist Marktführer für Hühnerfleisch und namhafter Lieferant von Tiefkühlfertiggerichten für den Lebensmitteleinzelhandel. Neben den Kernprodukten, Hühnerfleisch und Huhn-Fertiggerichte wie etwa Hühnerfrikassee, wird auch Wild- und Rotfleisch verarbeitet sowie eine Vielzahl an Fertiggerichten produziert. In der Huhnfleischveredelung deckt das Unternehmen die komplette Wertschöpfungskette ab und verfügt hierfür auch über eine eigene Infrastruktur.

Im Jahr 2021 folgte die Übernahme der apetito convenience, wodurch zukunftsweisende technologische Kompetenzen und erhebliche Kapazitätserweiterungen erworben wurden mit dem Ziel, einen neuen Spezialisten für Tiefkühlgerichte als verlässlichen Partner für den deutschen Lebensmitteleinzelhandel, Heimdienste und Großverbraucher zu etablieren. Produziert wird an vier Standorten in Bremervörde, Cuxhaven und Hilter am Teutoburger Wald sowie über eine Beteiligung auch in Weistrach (Österreich).